Wanderung des PWV-Eisenberg

 

„Kreuz und Quer durch den Wald“

 

Der PWV-Eisenberg lädt am Sonntag den 27.09.2020 zu einer Wanderung
Kreuz und Quer durch den Wald ein ! 
Erfahren Sie etwas mehr über den Zustand unseres Waldes.
Es ist eine kurze Einkehr vorgesehen aber bitte Rucksackverpflegung mitbringen.
Die Wanderstrecke beträgt ca. 12 Km mit 400 Höhenmetern. 
Treffpunkt ist 10 Uhr am Waldhaus Schwefelbrunnen.
Zur Wanderung müssen die Kontaktdaten wegen Corona aufgenommen werden.
Vergessen Sie nicht Ihren Mund und Nasenschutz für die kurze Einkehr.
Die Wanderführung übernimmt unser Wegewart Gerhard Boy !

 

Der PWV Eisenberg lädt ein zur Wanderung am 30.08.2020

 

Die renaturierte Eisbach zwischen Eisenberg und Ebertsheim

 

Treffpunkt ist der Marktplatz in Eisenberg um 11 Uhr

Wegen der Corona Auflagen müssen wir Ihre Kontaktdaten aufnehmen. Mund und Nasenschutz wird nicht benötigt.

Die Wanderstrecke beträgt ca. 7 Km.

Eine Einkehr ist nicht vorgesehen !

Die Wanderführung übernimmt Gerhard Boy

(Gewässer und Umweltschutzwart des Landesfischereiverbandes RP )

Hier erfahren Sie etwas über unsere Aktionen rund ums Waldhaus

Aktion Eichhörnchen Häuser

 

Die Firma www.erdenfreund.com des Eisenberger Jungunternehmers Jonas Frey, hat dem PWV 5 selbstgebaute Eichhörnchen-Futterstationen gestiftet. Diese wurden von unserem 1. Hüttenwart, Klaus Becker, und unserem Wegewart, Gerhard Boy, in einem kleinen Arbeitseinsatz in der Höhe von ca. 3,50 Meter an verschiedenen Bäumen aufgehängt und mit Walnüssen befüllt. Staunend konnten die Beiden schon nach einer halben Stunde beobachten, dass das erste Hörnchen sich eine Nuss aus der Station stibitzte. Na, da hatte sich die Aktion ja schon mal gelohnt! 
Nochmals vielen Dank an Jonas Frey für die Spende der Häuschen und unseren beiden Helfern fürs Aufhängen! Wir werden die Häuschen auch weiterhin kontrollieren und bei Bedarf auffüllen.

 

Erster Arbeitseinsatz in 2020 

 

 Bedingt durch Corona konnten wir erst am 13.06.2020 unseren ersten Arbeitseinsatz starten was auch dringend notwendig war.

Neben dem reinigen des Daches wurde fleißig Unrat gesammelt, dürre Ästen an Bäumen entfernt die eine Gefahr darstellen und ums Haus das Unkraut zurück geschnitten !

Druckversion Druckversion | Sitemap
© PWV-Eisenberg