Pfälzerwald Verein

Eisenberg

Willkommen

Der Pfälzerwald-Verein hat sich der Natur verschrieben. Früchte dieser Arbeit sind eine natürliche, sinnvolle Freizeitgestaltung, zahlreiche Naturschutzaktionen im Biosphärenreservat, aber auch das Verstehen untereinander. Dies fängt schon bei der "Deutschen Wanderjugend" des PWV an und führt über familiengerechte Erlebniswanderungen, Monats-, Lehr- und Seniorenwanderungen bis hin zu Radtouren und Wanderwochen im In- und Ausland. Wir fördern heimatliches Kulturverständnis. Der Wald ist für Mensch und Tier "über"-lebenswichtig! Wir schützen ihn. Natürlich.

Helferfest 2017

heute informiert was morgen passiert

Werden Sie Sponsor

Beachten Sie unsere Seite Sponsoren

Alebrand Getränkehandel

Diemer Weingut

Jurna Reiser Architekten

Namuclassicfilm

 

Ein Klick oben auf Sponsoren und schwupps sind sie da

Auskünfte 06351-5609 oder 06351-47 87 50

Wie findet man eigentlich das Waldhaus Schwefelbrunnen vom

Pfälzerwald Verein Eisenberg

Virchowstrasse     Ecke     Röntgenstrasse

Weg gegenüber in den Wald          150 Meter 3 Minuten Gehzeit

Koordinaten

49.562267 Breite                   8.054313 Länge                  Höhe 252  Meter

oder Telefon:06351-5609

                     06351-2510

                     06351-478750

ODER RUFEN SIE UNSERE SPONSOREN AN!!!!!

Wanderplan 2017

ePaper

 

Liebe Mitglieder, Freunde und Gönner unseres Pfälzerwald-Verein Eisenberg,

unser Waldhaus ist nun bis zum 01.April 2017 geschlossen-

 

Am Sonntag den 02.April öffen sich unsere Türen und Tore um 10 Uhr wieder.

 

Wir sind gerüstet und freuen uns schon heute auf ein WIEDERSEHEN

Aber....natürlich sind wir weiterhin aktiv

unsere Monatswanderungen, unsere Seniorenwanderungen, unser Traditionelles Heringsessen am Aschermittwoch.

Informationen geben wir auf dieser Seite bekannt, in der Tagespresse, den Wochenblätten und natürlich im Amtsblatt.

 

Heute informiert was morgen geschieht.

 

Wanderführer Joshuah Boy

Der März (Abkürzung Mrz. oder Mär.[1]) ist der dritte Monat des Jahres im gregorianischen Kalender.

 

Er hat 31 Tage und ist nach dem römischen Kriegsgott Mars benannt, nach diesem nannten ihn die Römer Martius. Denn ursprünglich versammelten sich in diesem Monat, mit dem die Feldzugssaison begann, die waffenfähigen römischen Bürger auf dem so genannten Marsfeld (oder Märzfeld) vor den Toren der Stadt, um gemustert zu werden und ihre Feldherrn zu wählen.

 

Der alte deutsch-germanische Name ist Lenz, Lenzing bzw. Lenzmond; eine veraltete Schreibung ist Märzen

 

Der Monat März im Chronograph von 354 des spätantiken Kalligraphen Filocalus.            

01.März 2017 Traditionelles Heringsessen

Am Aschermittwoch

ist alles Vorbei!?

 

Sagt man

 

Aber nicht bei uns

 

 

Am 01.März findet wiedermal unser weit über die Grenzen Eisenbergs hinaus bekanntes Heringsessen statt.

 

 

 

Ab 11:30 geht’s los

 

Wo: Im Waldhaus Schwefelbrunnen wo sonst?

Seniorenwanderung/Mittwochswanderung

 

Am 08.März 2017

 

Wir wandern in Kerzenheim

Treffpunkt um 14 Uhr am Marktplatz

und 14:05Uhr am Penny-Markt

 

Mit dem Bus fahren wir nach Kerzenheim und dort wird gewandert.

Einkehr in der „Molino-Mühle“

 

Kirchheimbolanden

In der Kleinen Residenz

Am 12.03.2017 Treffen wir uns um 14:00Uhr am Waldhaus Schwefelbrunnen,

 bilden Fahrgemeinschaften und fahren nach Kirchheimbolanden.

 

Dort machen wir eine ausgiebige fachkundige Stadtführung durch den Schlosspark und durch die Altstadt.

 

Zum Abschluss kehren wir in der Mälzerei ein.

Wanderführerin: Dr. Irmtraud Franz

 

Gäste sind herzlich WILLKOMMEN

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Sonntag 26.März 2017 um 14:30Uhr

 

Jahreshauptversammlung 2017 am Sonntag den 26.03.2017 um 14:30Uhr im Waldhaus Schwefelbrunnen in 67304 Eisenberg

hiermit laden wir Sie zur Jahreshauptversammlung des Pfälzerwald-Verein  Eisenberg recht herzlich ein und freuen uns auf Ihr Kommen.

 

 

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Mitgliederbewegung
  4. Verlesung des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2016
  5. Jahresberichte
  1. Vorstand
  2. Hüttenwart
  3. Wanderwart
  4. Aussprache
  5. Wanderehrung
  6. Ehrung von langjährigen Vereinsmitgliedern
  1. Kassenbericht
  1. Bericht der Kassenwartin
  2. Bericht der Kassenprüfer
  3. Aussprache
  4. Entlastung des Vorstandes
  1. Neuwahlen der Vorstandschaft
  2. Wünsche und Anträge
  3. Verschiedenes

Bitte Anträge bis zum 12.03.2017 bei der Vorstandschaft einreichen

Mit freundlichen Grüßen

gez. für die Vorstandschaft   Michael Will

                                                                                              

Unser Namensgeber

Der Schwefelbrunnen

Tip des Tages

Ein Blick auf die Seite "Spezial für Gäste" ist nicht nur für Gäste

Unsere ganz besonderen Gäste

Druckversion Druckversion | Sitemap
© PWV-Eisenberg