Pfälzerwald Verein

Eisenberg

Willkommen im Waldhaus Schwefelbrunnen

 

 

 

 

Eine Gemeinschaft für die Natur.

Der Pfälzerwald-Verein hat sich der Natur verschrieben. Früchte dieser Arbeit sind eine natürliche, sinnvolle Freizeitgestaltung, zahlreiche Naturschutzaktionen im Biosphärenreservat, aber auch das Verstehen untereinander. Dies fängt schon bei der "Deutschen Wanderjugend" des PWV an und führt über familiengerechte Erlebniswanderungen, Monats-, Lehr- und Seniorenwanderungen bis hin zu Radtouren und Wanderwochen im In- und Ausland. Wir fördern heimatliches Kulturverständnis. Der Wald ist für Mensch und Tier "über"-lebenswichtig! Wir schützen ihn. Natürlich.

 

 

Der Pfälzerwald-Verein hat sich der Natur verschrieben. Früchte dieser Arbeit sind eine natürliche, sinnvolle Freizeitgestaltung, zahlreiche Naturschutzaktionen im Biosphärenreservat, aber auch das Verstehen untereinander. Dies fängt schon bei der "Deutschen Wanderjugend" des PWV an und führt über familiengerechte Erlebniswanderungen, Monats-, Lehr- und Seniorenwanderungen bis hin zu Radtouren und Wanderwochen im In- und Ausland. Wir fördern heimatliches Kulturverständnis. Der Wald ist für Mensch und Tier "über"-lebenswichtig! Wir schützen ihn. Natürlich.

"Wald frei" für Verliebte! Der Pfälzerwald-Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, unseren heimatlichen Wald kennen- und damit auch lieben zu lernen. Auch der jüngeren Generation und ihren Freunden soll der Aufenthalt in Wald und Flur auf natürliche Weise näher gebracht werden, sozusagen ein "Rendezvous" mit der Natur. Wir sind ein großes Team von Generationen und verbinden Tradition mit modernem Lebensgefühl. Wir schützen die Natur und gestalten positiv an einer gesunden Umwelt mit. Wald frei für die Zukunft!

"Cool - die Waldtour steht!" Wir vom Pfälzerwald-Verein haben Null Bock auf Waldsterben, Umweltverschmutzung, Auto- und Industrieabgase. Die "Deutsche Wanderjugend" im Pfälzerwald organisiert speziell für unsere junge Generation Spaß, Sport und Abenteuer mit Natur pur! Outdoor-Events, sportliche Radtouren oder Zelten am Lagerfeuer sind nur einige unserer Aktivitäten. Neues ausprobieren - Natur erleben und schützen: Der Pfälzerwald-Verein, echt cool!

35 plus: Single, sportlich, aktiv. Über 12.000 Kilometer Wanderwege in Rheinland-Pfalz und dem Saarland sind durch den PWV markiert. So wird die Erlebnistour leicht und risikofrei, sie macht Lust auf sportlich aktives Wandern. Das bundesweit vorbildliche Markierungsnetz wird zusätzlich durch zahlreiche Wanderkarten und Literatur unterstützt. Europäische Grenzen waren bei uns schon gefallen, als das politische Europa noch weit weg war. Farben und Schilder, die Sie an Ihr Ziel bringen.

Unser Wald der Fitmacher! Jung geblieben und aktiv. Abseits von Stress und Alltag findet man entlang der Wanderwege oft sein kleines, eigenes Abenteuer und sich selbst. Und wenn es "nur" eine schöne Pflanze, ein tierisch interessanter Waldbewohner oder ein uralter Baumriese ist. Schauen und wandern ist erleben, genießen und fit bleiben.

Sonntag, Familien-Tag! Der Pfälzerwald ist das größte zusammenhängende Waldgebiet in Deutschland und bietet damit die vielfältigsten Möglichkeiten, Natur zu erleben und zu genießen. Für junge Familien bieten wir Erlebniswanderungen, niedrigen Mitgliedsbeitrag sowie faire Preise in einer von über 100 Wander-, Rast- und Schutzhütten. Es macht einfach Spaß, der Sonntag kann kommen. Mit Kind und Kegel in den Pfälzerwald! Machen Sie mit!

Wissenswertes über den Pfälzerwald-Verein

  Angebote                                                   Organisation

    Unsere Vereine bieten                                                                           Unser Verein ist in 220

    10.000 Wander- und                                                                              selbständigen

    Freizeitangebote                                                                                    Ortsgruppen in 10

    für jung & alt                                                                                          Bezirken organisiert

 

 

  Gemeinschaft                                            Wanderwege

   Der PWV hat über 25.000                                                                      Der Pfälzerwald-Verein

   Familien- und                                                                                          hegt und pflegt 12.000

   Einzelmitglieder                                                                                      Kilometer markierte

                                                                                                                  Wanderwege

 

 

  Naturschutz                                              Zeitschrift

   Wir sind eine                                                                                          Unsere Mitglieder erhalten

   mitanerkannte                                                                                        vierteljährlich unsere

   Bundesnaturschutz-                                                                               Zeitschrift

   Organisation

 

 

 

Hilfe im Wald

Ein Beitrag von Rainer Guth

Die Rettungs-App
Wie bekomme ich Hilfe in der Not
Hilfe im Wald.pdf
PDF-Dokument [395.7 KB]

Wie findet man eigentlich das Waldhaus Schwefelbrunnen vom

Pfälzerwald Verein Eisenberg

Virchowstrasse     Ecke     Röntgenstrasse

Weg gegenüber in den Wald          150 Meter 3 Minuten Gehzeit

Koordinaten

49.562267 Breite                   8.054313 Länge                  Höhe 252  Meter

oder Telefon:06351-5609

                     06351-2510

                     06351-478750

ODER RUFEN SIE UNSERE SPONSOREN AN!!!!!

 

 

Der September ist der neunte Monat des Jahres im gregorianischen Kalender und hat 30 Tage.

Am 22. oder 23. September ist die Tagundnachtgleiche: die Sonne steht in der Äquatorebene der Erde und geht an diesem Tag genau im Osten auf und genau im Westen unter. An einem dieser zwei Tage beginnt, astronomisch gesehen, der Herbst.

Historische deutsche Namen für den September sind Scheiding, Herbstmond, Herbsting, Holzmonat und Engelmonat.

Im römischen Kalender war der September ursprünglich der siebte Monat (lat. septem = sieben). 153 v. Chr. wurde der Jahresbeginn jedoch um zwei Monate vorverlegt, sodass die Beziehung zwischen Name und Monatszählung verloren ging. Dies wird manchmal bei der Übertragung früher verwendeter lateinischer Datumsangaben („9ber“ und „7ber“) übersehen

Vorschau auf den September

 

 

 

Wichtige Mitteilung vom Pfälzerwald - Verein Eisenberg

Haxentag im Waldhaus Schwefelbrunnen.

 

Sonntag 17. September 2017 findet wiedermal unser weitbekannter Haxentag statt.

Beginn 11:30 Uhr

Bitte unbedingt beachten:  

Haxen nur auf Vorbestellung bis 07.September

Bitte Vorbestellungen bei Joos/Schwalb unter 06351-2510

Oder persönlich im Waldhaus Schwefelbrunnen

Pfälzerwald-Verein Eisenberg 24.09.2017  

 

„Wissenswertes über die Geschichte Dirmsteins“

Impressionen 2

Am Sonntag den, 24.September 2017

Machen wir einen Spaziergang durch Dirmstein

Die Perle der Unterhaardt

Wir treffen uns um 11Uhr am Marktplatz und fahren mit dem PKW nach Dirmstein.

Dort starten wir unseren Rundgang. Es ist die Fortsetzung von 2015

Die Wanderstrecke beträgt 4 km

Vorgesehen ist eine Einkehr im Gasthaus

 

Die Wanderführung übernimmt Armin Eberle

Wanderplan 2017

ePaper
Teilen:

Unser Namensgeber

Der Schwefelbrunnen

Tip des Tages

Ein Blick auf die Seite "Spezial für Gäste" ist nicht nur für Gäste

Unsere ganz besonderen Gäste

Druckversion Druckversion | Sitemap
© PWV-Eisenberg