Pfälzerwald Verein

Eisenberg

 

 

 

 

Eine Gemeinschaft für die Natur.

Der Pfälzerwald-Verein hat sich der Natur verschrieben. Früchte dieser Arbeit sind eine natürliche, sinnvolle Freizeitgestaltung, zahlreiche Naturschutzaktionen im Biosphärenreservat, aber auch das Verstehen untereinander. Dies fängt schon bei der "Deutschen Wanderjugend" des PWV an und führt über familiengerechte Erlebniswanderungen, Monats-, Lehr- und Seniorenwanderungen bis hin zu Radtouren und Wanderwochen im In- und Ausland. Wir fördern heimatliches Kulturverständnis. Der Wald ist für Mensch und Tier "über"-lebenswichtig! Wir schützen ihn. Natürlich.

 

 

Der Pfälzerwald-Verein hat sich der Natur verschrieben. Früchte dieser Arbeit sind eine natürliche, sinnvolle Freizeitgestaltung, zahlreiche Naturschutzaktionen im Biosphärenreservat, aber auch das Verstehen untereinander. Dies fängt schon bei der "Deutschen Wanderjugend" des PWV an und führt über familiengerechte Erlebniswanderungen, Monats-, Lehr- und Seniorenwanderungen bis hin zu Radtouren und Wanderwochen im In- und Ausland. Wir fördern heimatliches Kulturverständnis. Der Wald ist für Mensch und Tier "über"-lebenswichtig! Wir schützen ihn. Natürlich.

"Wald frei" für Verliebte! Der Pfälzerwald-Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, unseren heimatlichen Wald kennen- und damit auch lieben zu lernen. Auch der jüngeren Generation und ihren Freunden soll der Aufenthalt in Wald und Flur auf natürliche Weise näher gebracht werden, sozusagen ein "Rendezvous" mit der Natur. Wir sind ein großes Team von Generationen und verbinden Tradition mit modernem Lebensgefühl. Wir schützen die Natur und gestalten positiv an einer gesunden Umwelt mit. Wald frei für die Zukunft!

"Cool - die Waldtour steht!" Wir vom Pfälzerwald-Verein haben Null Bock auf Waldsterben, Umweltverschmutzung, Auto- und Industrieabgase. Die "Deutsche Wanderjugend" im Pfälzerwald organisiert speziell für unsere junge Generation Spaß, Sport und Abenteuer mit Natur pur! Outdoor-Events, sportliche Radtouren oder Zelten am Lagerfeuer sind nur einige unserer Aktivitäten. Neues ausprobieren - Natur erleben und schützen: Der Pfälzerwald-Verein, echt cool!

35 plus: Single, sportlich, aktiv. Über 12.000 Kilometer Wanderwege in Rheinland-Pfalz und dem Saarland sind durch den PWV markiert. So wird die Erlebnistour leicht und risikofrei, sie macht Lust auf sportlich aktives Wandern. Das bundesweit vorbildliche Markierungsnetz wird zusätzlich durch zahlreiche Wanderkarten und Literatur unterstützt. Europäische Grenzen waren bei uns schon gefallen, als das politische Europa noch weit weg war. Farben und Schilder, die Sie an Ihr Ziel bringen.

Unser Wald der Fitmacher! Jung geblieben und aktiv. Abseits von Stress und Alltag findet man entlang der Wanderwege oft sein kleines, eigenes Abenteuer und sich selbst. Und wenn es "nur" eine schöne Pflanze, ein tierisch interessanter Waldbewohner oder ein uralter Baumriese ist. Schauen und wandern ist erleben, genießen und fit bleiben.

Sonntag, Familien-Tag! Der Pfälzerwald ist das größte zusammenhängende Waldgebiet in Deutschland und bietet damit die vielfältigsten Möglichkeiten, Natur zu erleben und zu genießen. Für junge Familien bieten wir Erlebniswanderungen, niedrigen Mitgliedsbeitrag sowie faire Preise in einer von über 100 Wander-, Rast- und Schutzhütten. Es macht einfach Spaß, der Sonntag kann kommen. Mit Kind und Kegel in den Pfälzerwald! Machen Sie mit!

Wissenswertes über den Pfälzerwald-Verein

  Angebote                                                   Organisation

    Unsere Vereine bieten                                                                           Unser Verein ist in 220

    10.000 Wander- und                                                                              selbständigen

    Freizeitangebote                                                                                    Ortsgruppen in 10

    für jung & alt                                                                                          Bezirken organisiert

 

 

  Gemeinschaft                                            Wanderwege

   Der PWV hat über 25.000                                                                      Der Pfälzerwald-Verein

   Familien- und                                                                                          hegt und pflegt 12.000

   Einzelmitglieder                                                                                      Kilometer markierte

                                                                                                                  Wanderwege

 

 

  Naturschutz                                              Zeitschrift

   Wir sind eine                                                                                          Unsere Mitglieder erhalten

   mitanerkannte                                                                                        vierteljährlich unsere

   Bundesnaturschutz-                                                                               Zeitschrift

   Organisation

 

 

 

Wie findet man eigentlich das Waldhaus Schwefelbrunnen vom

Pfälzerwald Verein Eisenberg

Virchowstrasse     Ecke     Röntgenstrasse

Weg gegenüber in den Wald          150 Meter 3 Minuten Gehzeit

Koordinaten

49.562267 Breite                   8.054313 Länge                  Höhe 252  Meter

oder Telefon:06351-5609

                     06351-2510

                     06351-478750

ODER RUFEN SIE UNSERE SPONSOREN AN!!!!!

Hier im Pfälzerwald-Verein Eisenberg wird gefachsimpelt

Das bringt uns der Oktober

Der Oktober ist der zehnte Monat des Jahres im gregorianischen Kalender. Im Mittelalter galt der Oktober als heiliger Monat, in dem man bevorzugte zu heiraten. Auch Könige heiraten meistens im Oktober.

Er hat 31 Tage. In den Ländern, in denen im Oktober die Zeit von Sommerzeit auf Normalzeit umgestellt wird, ist der Oktober der längste Monat des Jahres. Der Oktober beginnt außer in Schaltjahren mit demselben Wochentag wie der Januar.

Die Römer nannten ihren achten Monat des Jahres mensis october (lat. octo = acht). Obwohl der Monat nach der julianischen Kalenderreform 46 v. Chr. an die zehnte Stelle verschoben wurde, blieb es bei seinem römischen Namen. Dies wird manchmal bei der Übertragung früher verwendeter lateinischer Datumsangaben („10ber“ & „8ber“) übersehen. 

Weinabend im Waldhaus

Weinabend

Das größte Riesling-Gebiet der Welt
Vor allem aber besitzt die Pfalz - ungeachtet der großen Zahl von hier angebauten Rebsorten - ein klares Profil: Die Pfalz ist Riesling-Land par exzellence. Die Anbaufläche des »Königs der Weißweine« wächst ständig, mit 5455 Hektar ist die Pfalz seit 2008 das größte Riesling-Gebiet der Welt. Doch auch die Qualität beeindruckt: Spitzenrieslinge von der Mittelhaardt, dem nördlichen Weinbaubereich der Pfalz, zählten in der

  Riesling satt: Die Pfalz zählt zu den größten Riesling-Gebieten der Welt

Vergangenheit zu den teuersten und begehrtesten Weinen der Welt und wurden beispielsweise 1869 zur Eröffnung des Suezkanals gereicht. An diese Tradition knüpfen heute die Nachfahren der damaligen Weinerzeuger an. Sie gewinnen Preise bei »mundus vini«, bei »best of Riesling« und anderen angesehenen Wein-Konkurrenzen.(Artikel von Zum Wohl die Pfalz 2016)

Und genau hier in der Pfalz, im Waldhaus Schwefelbrunnen,

 das Haus vom Pfälzerwald Verein Eisenberg,

findet am Samstag 28. Oktober 2017

ab 19 Uhr

unser großer, über die Grenzen Eisenbergs hinaus, bekannter Weinabend statt.

Wir laden ein:

Unsere Mitglieder, Freunde und Bekannte und alle die mal wieder zünftig feiern wollen.

Vorschau auf den November

5.11.2017 Keschdedag

Es ist mal wieder so weit
Keschde, Edelkastanie, Maronen, Eichel des Zeus, Baum des Brotes
Wenn`s Keschde gibt, gibt´s auch Woi in der Pfalz.
Und im Waldhaus Schwefelbrunnen beim
Pfälzerwald-Verein Eisenberg
gibt es beides


Am 05.November 2017


Ab 11:00Uhr


Wir bieten:


Keschdesupp


Keschdesaumagen


Keschdebratwurst


frisch auf den Tisch


Unschlagbar lecker Unschlagbar gut Unschlagbar günstig
Kastanie
Ihr Name stammt von der Stadt Kastana im
Pontus (Landschaft der kleinasiatischen Küste am

Schwarzen Meer)

12.11.2017 Die vergessene Kleinfestung

Wanderplan 2017

ePaper
Teilen:

Unser Namensgeber

Der Schwefelbrunnen

Tip des Tages

Ein Blick auf die Seite "Spezial für Gäste" ist nicht nur für Gäste

Unsere ganz besonderen Gäste

Druckversion Druckversion | Sitemap
© PWV-Eisenberg